meine reiterliche Ausbildung

Bereits als Kleinkind sass ich fleissig auf dem Rücken der Pferde.

Reiterlich wirklich begonnen habe ich im Sommer 2000 auf dem Ponyhof Bätterkinden, dem ich bis 2008 treu blieb und mein reiterliches Können in Ferienwochen auf dem Ponyhof Schwarzenberg in Gontenschwil.

2008 wechselte ich dann vom herkömmlichen Reitunterricht zu Pflegepferden und lernte von da an auch das Westernreiten kennen.

Ab 2015 besuchte ich Reitstunden bei Priska Däppen, Westernreitlehrerin.

Weiter bildete ich mich in Bodenarbeit, Sitztraining, Freiarbeit, Natur Trail und anderen Sparten bei verschiedenen Trainern weiter.

2019 darf ich nun auch das Horse Agility SHA zu meinem Repertoire zählen und freue mich, diese tolle Arbeit am Boden auch anderen weitergeben zu dürfen.

Über mich

Darf ich mich vorstellen?

Ich heisse Nina Kohler.

Nach meiner schulischen Ausbildung bis zur Matura habe ich das Studium zur Dipl. Naturheilpraktikerin TEN erfolgreich 2019 abgeschlossen.

 

Im Pferdetraining befolge ich den Leitsatz: "Es lebe die Individualität."

Mir sind angepasste Übungen, verschiedene Trainingsansätze, Zeit, Geduld aber auch eine klare Konsequenz, ohne Unfair zu werden sehr wichtig.


Die Vierbeiner

Nebst verschiedensten Trainern und Pferdeleuten prägen täglich unsere eigenen Vierbeiner unsere Arbeitsweise. Sie sind unsere Spiegel und könnten unterschiedlicher nicht sein.

Chiara, Freiberger, geboren 1995

 

Die Älteste in unserer Herde begleitet mich seit 2010.

Sie hat mich gelernt, zu vertrauen, Gas zu geben und stets sanft zu bleiben.

Sie ist eine sehr freundliche Persönlichkeit, möchte dem Menschen gefallen und hatte besonders zu Anfang Angst vor der Gerte. Mittlerweile weiss Chiara, was für eine Persönlichkeit sie ist und kann klar unterscheiden, ob jemand mit Erfahrung auf ihr sitzt oder mit ihr arbeitet, oder ob es ein Kind ist.

Chiara kann im Zuckelgalopp wie auch im Renngalopp über Felder gehen, immer angepasst an das Können ihres Reiters.

Unser Training besteht aus Muskelaufbau und -erhalt sowie viel Spass und Ausdauertraining.

Cheyenne, Freiberger, geboren 2008

 

Chiaras Tochter und unser "kleiner Blitz". Cheyenne habe ich mit 2,5 Jahren kennen gelernt und habe sie nach ihrer Grundausbildung weiter geritten.

Leider traf sie es mit ihrer Ausbildungsstätte nicht so toll. Cheyenne ist eine sehr feine Persönlichkeit und vereist bei zu viel Druck. Dies wurde ihr leider zum Verhängnis und stempelte sie als "stur" ab. Zu Anfang war sie ein Pferd, welches null auf Hilfen reagierte und einfach stehen blieb.

Heute zeigt mir Cheyenne unmissverständlich, wie viel Druck okay ist, ob meine Position stimmt und ob ich ihre aktuelle Laune treffe.

Durch ihre Ängstlichkeit vor grossen Fahrzeugen stellt sie mich immer wieder vor neue Herausforderungen, die wir aber Tag für Tag zu meistern versuchen.

Unser Training besteht aus Vertrauensarbeit, Gelassenheitsübungen, Verfeinerung der Hilfen und Spass.

Chicco, Mini Shetty, geboren 2006

Liebevoll „Schlitzohr“ genannt, kennt Chicco kein Pardon. Ihm ist kein Weg zu weit, um zu kontrollieren ob Türen und Tore wirklich zu sind.
Als einziger Wallach in der Herde ist er der Vermittler zwischen den Stuten, während er sich von den Damen kaum etwas gefallen lässt. Pferdesprache versteht er regelmässig einfach nicht.
Um einen ruhigen Umgang mit Chicco zu haben, muss er körperlich und kopfmässig ausgelastet sein. Ansonsten ist er unausstehlich, schnappt, beisst, rempelt und stellt die Führposition in Frage.
Durch seine Intelligenz versteht er Fragen sehr schnell, wird aber auch hibbelig wenn ihm eine Übung nicht passt.
Mit Kindern hat ers nicht besonders, dafür liebt er zu Springen und an der Kutsche zu laufen.
Eala, Shetty x evtl. AMH, geboren 2007

Unsere kleine weisse Dame ist gerne zurückhaltend, muss nicht im Mittelpunkt stehen und mag es gemütlich und jeden Tag immer etwa gleich. Für Futter macht sie fast alles.
Sie liebt es frei zu arbeiten und über Besen zu springen. In der Herde ist sie zwar die Rangniederste, fühlt sich aber durch die Herdenstabilität sehr wohl.

Ayita, Freiberger x Berber, geboren 2016

Chimani, Freiberger x Berber, geboren 2016